Mehr Sicherheit durch WordPress Test Installation


Erfolgreiche Blogs stehen niemals still und das gilt nicht nur für neue Artikel, sondern auch für alles was hinter den Kulissen ab geht. Täglich gibt es neue Plugins und Themes, welche vielleicht auch für dein Blog interessant sind. Bevor du jedoch neue Plugins verwendest, solltest du diese testen.

Wenn man sich mal einige WordPress Plugin und Theme Datenbanken ansieht, stellt man schnell fest, dass es eine fast unendliche Auswahl gibt. Mit ziemlicher Sicherheit wirst du 99% aller Angebote als uninteressant und für deinen Blog ungeeignet ansehen. Das 1% an Plugins und Themes, welche du dir gut auf deinem Blog vorstellen könntest, solltest du vor dem Gebrauch auf deinem Blog ausgiebig testen. Nur so kannst offline Zeiten hundert prozentig verhindern.

Warum eine WP Test Installation?

Das dümmste was einem Blogger passieren kann ist mitunter ein Blog, welches offline ist oder schrecklich aussieht. Gerade wenn man neue Themes oder Plugins installiert und aktiviert, kann es vorkommen, dass etwas schief geht, denn nicht jedes Plugin ist mit deiner WP Version oder deinem Theme kompatibel. Auch wenn du die neuste WP Version verwendest kann es Probleme geben, denn manchmal sind auch Plugins nicht aktuell. Es kann also durchaus passieren, dass nach dem aktivieren eines Plugins oder Themes, dein Blog fehlerhaft oder gar nicht angezeigt wird. Darum solltest du neue Anpassungen erst testen.

Wie soll eine WP Test Installation aussehen?

Schaffe gleiche Voraussetzungen! Das Wichtigste ist, dass du die gleiche Basis für deine Test Installation, wie für deinen Blog hast.

  • Gleicher Server
  • Gleiche WordPress Version
  • Gleiche Plugins aktiviert
  • Gleiches Theme

Sobald die Einstellungen übereinstimmen, kannst du anfangen zu modifizieren. Achte darauf, dass du neue Plugins einzeln aktivierst, damit du sofort siehst ob und wann ein Fehler auftreten.

Ein Beispiel

Ich selbst verwende auch eine WordPress Test Installation. Dort habe ich mehr als 40 Themes installiert und über 50 Plugins. Ausserdem habe ich einige Artikel geschrieben um zu sehen wie sich Anpassungen auf diese auswirken. Meine Test Installation findest du unter http://wptest.slwebdir.com.

Have any Question or Comment?

4 comments on “Mehr Sicherheit durch WordPress Test Installation

eine zweite WordPress-Installation? – Ich frag jetzt mal ganz naiv: Auf einer weiteren Datenbank? Daran dürfte das bei den meisten scheitern, wenn nur eine Datenbank erlaubt ist(?)

peter

hallo plerzelwupp,
wenn du in der wp-config ein anderes db~präfix für deine zweite oder xte wp~installation gibst, kannst du auch x stück über eine db laufen lassen. das hat sicherlich grenzen, performance~probleme könnten möglich sein, doch bei zweien sehe ich da kein problem. lieben gruß peter

Danke Peter für die Antwort. Das ist richtig und funktioniert definitiv. Performance Probleme sehe ich da auch nicht, da dein Test Blog ja keine Besucher haben wird.

vielen Dank für die kompetente Auskunft – das werde ich tatsächlich mal ausprobieren

Comments are closed for this post !!