Feeds zu Feedburner umlenken

Heute möchte ich kurz ein kleines Plugin vorstellen, welches besonders die Analyse der Feedleser erleichtert. Denn mit der WordPress Erweiterung könnt ihr alle Feeds an Feedburner umleiten.

Das Plugin heißt FD Feedburner Plugin for WordPress und wird wie jede andere Erweiterung installiert und aktiviert.

Sobald dies geschehen ist erscheint unter dem Reiter Plugins ein neuer Link mit dem Namen Feedburner Configuration. Dort gebt ihr einfach eure Feedburner URL für Artikel und Kommentare ein und speichert alles ab. Fertig!

Hier noch ein Screenshot wie das ganze aussieht:

3 Kommentare zu “Feeds zu Feedburner umlenken”

  1. Andy sagt:

    Was ist eigentlich der Feedburner?

    Gruss Andy

  2. Max Meta sagt:

    Feedburner ist ein tracking und pulishing Tool für Feeds und gleichzeitig ein Feedreader mit subscription Funktion für andere Reader.
    Die Hauptfunktion ist eben das Tracking der Feedleser.

Trackbacks/Pingbacks

  1. […] Hilfe des Artikels von Bloggertips habe ich den Feedburner Plugin installiert, ebenso wie es dort beschrieben wird. Das schaut dann so […]