Webhosting bei MSH Rising

Heute möchte ich kurz den Webhoster MSH Rising vorstellen. Der Anbieter zeichnet sich vor allem durch seine individuellen Angebot aus. Jeder kann sich also seinen persönlichen Server zusammenstellen lassen. Von Betriebssystem, Prozessor, Arbeitsspeicher, Festplatte bis hin zu Raid und Traffic ist alles anpassbar.

Der Serverstandort ist München. Die Anbindung erfolgt redundant mit einer Gesamtbandbreite von über 42,5 GBit/s an diverse Netzprovider.

Ein weiteres schönes Feature ist der eigene Domain Robot, mit dem Registrierungen in Echtzeit möglich sind.

Die Preise sind meiner Meinung nach auch okay und marktüblich.

10 Kommentare zu “Webhosting bei MSH Rising”

  1. Tony sagt:

    Ich bin ja der Meinung, dass die vServer angebote ein schlechtes Preis/Leistungsverhältniss haben und die Dedi.-Server einfach nur teuer sind.

    • Denise sagt:

      Hallo Tony,

      eine interessante Aussage, die du getroffen hast. Jedoch hängt die Preiskalkulation von mehreren Faktoren als nur teuer und billig ab.

      • Tony sagt:

        Hallo Denise,

        „was Tony eventuell nicht weiß“ ist, was für „Markenhardware“ im Einsatz ist beziehungsweiße, was als 0815 Produkt gilt.

        Nehmen wir als Beispiel den „Dediziert-L“
        194,99 Euro Einrichtung und 194,99 Euro Monatliche Gebühr.

        Mit 2.66 GHz.

        Nun Frage ich mich, was das für ein Prozessor sein kann.

        Es könnte ein Intel Xeon MP sein, der hat genau 2,66Ghz auf Intel Pentium 4 Basis mit Hyperthreading, meines Erachtens nach wäre der auch „Markenware“ oder würden Sie ihn als 0815 betiteln?
        Oder könnte es auch ein Intel Core 2 Quad Q6700 sein? Der hat nämlich auch 2,66Ghz. Wie wäre es mit einem AMDs Phenom X4 9950 ? Der hat auch 2,66 Ghz?!

        Was es nun letztendlich ist, erfahre ich nicht auf der Webseite.

        Ich möchte natürlich nicht zu sehr kritisieren, da nicht jeder Kritik vertragen kann.

        Mit freundlichen Grüßen

        • Denise sagt:

          Hallo Tony,

          Na da haben wir endlich das Problem. Für so etwas haben wir ein Forum, das Gästebuch, eine PN Funktion, eine E-Mail Adresse oder ein Kontaktformular, (demnächst auch Live Support) an dem man sich bei Fragen wenden kann.

          Ich sehe es als Verbesserungsvorschlag und habe es auch entsprechend weitergeleitet, damit es beim nächsten Update der Seite beachtet wird.

          Was wir als Marke und was als 0815 ansehen, werde ich nicht näher definieren.

          Bezüglich deiner Aussage mit der Kritik:
          Wir sehen einen grossen Unterschied zwischen

          Ihr seid schlecht !

          oder aber

          Ihr seid schlecht, weil … !

          Wir legen sehr viel Wert auf Service und wir wären die letzten, die etwas gegen jemanden machen würden, der seine freie Meinung sagt, wenn das Wort „weil“ enthalten ist. Immerhin würden wir gerne Wissen, warum wir schlecht sind.

          P.S.: Intel® Quad Core Xeon® 2.66 Ghz

          Mit freundlichen Grüssen

          Denise

  2. Alex Kempe sagt:

    Hallo,

    gerade bei den vServern finde ich MSH nicht besonders da bei den vorgestellten Versionen der Inklussivtraffic nicht gerade berauschend ist, keine Domains im Paket enthalten sind und somit der Preis nicht berauschend ist. Ich halte hier Artfiles für den deutlich leistungsstärkeren Hoster, weil die Produkte in sich wesentlich stimmiger sind. Das Argument von MSH, Support an Sonn- und Feiertagen zu leisten ist kein Argument denn das sollte für einen Hoster normal sein.

    • Denise sagt:

      Hallo Alex,

      Domains und Serverangebote sind bei uns zwei unterschiedliche Geschäftsbereiche.

      Du könntest deine Domains bei uns haben aber deine Server bei einem anderen Anbieter oder anderst herum oder beides bei uns.

      Daher haben wir keine Domains in den Paketen enthalten, sondern nur eine Angabe, wie viel Domains mit dem jeweiligen Gerät verwaltet werden können.

      Durch den Domain Robot können Kunden mit Ihren Domains machen was sie wollen.

      Mit freundlichen Grüßen,

      Denise

      • Alex Kempe sagt:

        Hallo Denise,

        daß dies 2 Bereiche bei MSH sind ist mir nicht entgangen. Deine Argumente für Domains beim Einen, den Server beim Anderen etc. sind kein Grund zu einem Wechsel des Hosters weil dies praktisch jeder Hoster so anbietet. Trotz alledem sind die Preise für die gebotenen Leistungen bei den vServern für mich nicht stimmig.

        Viele Grüße

        Alex

        • Frank sagt:

          „praktisch jeder hoster“ gefällt mir.

          warum steht bei deiner domain „alex-kempe.de“ dann Artfiles Hostmasterei als technischer ansprechpartner und zonenverwalter? warum hast du dich denn da nicht selbst eingetragen? warum sind bei deiner domain die nameserver von artfiles eingetragen und warum hast du dir nicht irgendwelche neutralen nameserver für deine domain ausgesucht ?

          scheinbar bietet es doch nicht jeder hoster in dem umfang an.

          mfg Frank

  3. Alex Kempe sagt:

    @Frank

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Du springst von einem Thema zu einem anderen. Es ging um den Vergleich der Hoster bei Inklusivtraffic und enthaltenen Domains bei meinem Vergleich und mir meine Meinung abzusprechen, dazu bist Du nicht in der Position. Was die Nameserver angeht kann ich auch neutrale verwenden falls ich dies wünsche, aber warum sollte ich. Genauso bei Zonenverwalter und technischer Ansprechpartner, warum sollte da nicht Artfiles stehen, ich habe kein Problem damit.

    Falls Du übrigens nochmal das Verlangen hast, mich direkt anzumailen, dann laß Deine Beleidigungen einfach da stecken wo sie hingehören oder ist das Wort Anstand und Ausdrucksform etwas zum Essen für Dich ?

    In diesem Sinne…

  4. Richard sagt:

    Ich bin ja wirklich froh darüber, wenn sich in meinen Kommentaren interessante Diskussionen entwickeln. Ich denke aber, dass dieses hin und her nicht viel bringen wird und zu keinem Ergebnis führt. Daher werde ich die Kommentare zu diesem Artikel nun schließen.

    So long
    Richard

Trackbacks/Pingbacks