Das neue Twitter ist da

Zwar kann man noch die alte Version von Twitter verwenden, allerdings wird diese schon bald nicht mehr zugänglich sein. Daher möchte ich die Gelegenheit nutzen kurz auf die Neuerungen einzugehen und auch meine Meinung zu dem Redesign kundtun.

Die wohl größte Erneuerung ist die „Rollout Bar“. Diese ermöglicht es unter anderem Videos und Fotos, die in einem Tweet verlinkt wurden, direkt auf Twitter anzuzeigen. Außerdem können Profile von anderen Twitter-Usern begutachtet werden.

Die Programmierer haben sich außerdem die Navigation gründlich vorgenommen. Die neue Aufteilung soll bedienerfreundlicher sein und den Zugriff auf die beliebtesten Features (@metions etc.) ermöglichen.

Ich persönlich sehe das Relaunch ein wenig kritisch. Twitter hat sich besonders aufgrund der Einfachheit einen Namen gemacht. Zwar ist es immer noch einfach sich durch die Seite zu navigieren, allerdings herrscht (sogar bei mir als Person mit hoher Affinität zum Internet) immer wieder einmal Verwirrung darüber, wo ich denn eigentlich gerade gelandet bin. Aber es lässt sich natürlich jetzt noch schwer sagen, wie sich das nach ein paar Wochen Eingewöhnung verhalten wird. Zugute halten muss ich der neuen Site aber die Schnelligkeit. Bisher hatte ich keine Balance Probleme oder ähnliches.

Nun aber genug der vielen Worte. Zum Schluss habe ich noch ein schöner Video zu den neuen Features von Twitter 2.0

Mehr Infos gibt es außerdem auf der offiziellen Twitter Relaunch Seite

Comments are closed.