Geniales Yigg.de Plugin

Viele Blogger waren lange Zeit auf der Suche nach einem Plugin, das automatisch neue Artikel bookmarked. Die meisten hatten allerdings auf ihrer Suche wohl wenig Erfolg. Doch es gibt sie, diese kleinen Social-Bookmark-Wunderhelfer.

Mir Persönlich war bis vor einiger Zeit nur das Plugin von Readstar.de bekannt. Es kommen allerdings deutlich mehr Besucher von Yigg.de, weshalb ich ohnehin alle Beiträge dort von Hand nochmals veröffentlicht habe. Und nun gibt es auch für das „deutsche Digg“ einige kleine Helfer, die einem diese Arbeit abnehmen.

Denn Yigg hat vor einiger Zeit zu einem API-Contest aufgerufen und mit netten Gewinnen (PS3 etc.) zum mitmachen angestachelt.

Der Gewinner:

Maltor mit seinem Plugin Yigged.

Die Jury hat wie folgt geurteilt:

YiGGed hat das Team ob seines schieren Funktionsumfanges absolut erschlagen ;-)

Es erfüllt nicht nur alle unsere Anforderungen an ein WordPress-Plugin, wie Kommentarsynchronisation, Einstellen von Nachrichten und einbinden des YiGG-Buttons – Nein – Maltor hat an jeder Stelle mehr rausgeholt:

Es lassen sich beispielsweise Namensformate für die YiGG-Kommentatoren vergeben und es gibt schicke Flash-YiGG-Buttons. Das Plugin benutzt die PHP-SOAP-Extension, die bei jedem guten Webhoster installiert sein sollte.

Hört sich auf jeden Fall interessant an. Ich habe das Plugin direkt installiert und werde es in den nächsten Tagen auf Herz und Nieren testen.

Die anderen API-Contest-Gewinner könnt ihr euch im Yigg-Blog ansehen.

4 Kommentare zu “Geniales Yigg.de Plugin”

  1. SantaCruze sagt:

    Werde mir das Plugin auch einmal anschauen 🙂 Mal schauen was es bringt und ob es wirklich was nützt.

  2. Bei Yigg kommt es halt schon sehr darauf an, ob man den Geschmack der Leser trifft, welche gerade online sind, wenn man den Artikel einstellt. Aber ich bekomme auf meinem Blog immer wieder einige Besucher von Yigg. Und wenn man es hin und wieder auf die Startseite schaft, dann ist Yigg durchaus zu gebrauchen. Der Aufwand um einen Artikel einzustellen ist ja wirklich nicht gross und mit einem Plugin ist es ja sowieso kein Problem mehr.

  3. Max sagt:

    mal schauen ob wir es mit unserem Projekt auch in Richtung YiGG schaffen 😀
    auf jeden Fall ist das Plugin einfach gut, habe es bereits auf einigen Blogs installiert und es arbeitet ganz gut.

  4. s1x sagt:

    Danke für das Plugin, Yigg bringt bei mir auch immer so 10+ Besucher pro Tag. Mal mehr mal weniger, auch zu verschiedenen Threads die nicht auf der Startseite sind.
    Ich werde es mal ausprobieren, danke für den Tipp!

Trackbacks/Pingbacks