7 SEO Blog Tipps

Heute möchte ich einmal ein wenig auf SEO, also Suchmaschinenoptimierung eingehen. Denn mit nur ein paar kleinen Änderungen könnt ihr eure Besucherzahlen von Google und Co deutlich steigern.

  1. Optimiere deine Permalink-Struktur
  2. Verwende ein SEO Plugin
  3. Verlinke innerhalb deiner Artikel auf andere Beiträge deines Blogs
  4. Verwende Tags (Schlagworte)
  5. Ausgehende Links nur auch relevante Seiten
  6. Verwende kurze und ausdrucksstarke Titel
  7. Installiere eine Sitemap

Ihr kennt mehr kleine Tipps und Tricks? Her damit!

4 Kommentare zu “7 SEO Blog Tipps”

  1. NetReview sagt:

    Hej, danke für die tolle Zusammenfassung aller Maßnahmen. Nun kann ich auch loslegen und meinen Blog promoten 🙂

    Grüße

  2. SantaCruze sagt:

    Leider nicht viel neues dabei. Interessant wären mal richtig eingestellte SEO Konfigurationen von den führenden SEO Plugins wie WPSeo und All in One SEO Pack.

  3. – Prüfe einen Blog auf validen HTML Code.

    – Erstelle eine robots.txt Datei.

    – Verkürze die Ladezeiten so weit wie möglich.

Trackbacks/Pingbacks

  1. […] Sachen SEO habe ich nichts auszusetzen. Alle Tipps werden vorbildlich beachtet. Die Permalink-Struktur ist angepasst, in jedem Artikel werden […]