Marketing a la Facebook: MacBook Air gewinnen

Um ehrlich zu sein, dann weiß ich gar nicht, wie FaceBook so groß und berühmt geworden ist. Denn wirklich viel Werbung der Community habe ich bisher im TV usw. bisher nicht gesehen. Aber die neueste Marketing-Aktion wird bestimmt ein Erfolg.

Zu der Facebook Fansite auf der ein kostenloses Macbook Air für die ersten 100.000 Fans angeboten wird habe ich einen passenden Artikel verfasst: Kostenloses Macbook Air auf Facebook

Das ganze läuft wohl nur Deutschlandweit (?) und nennt sich Facebook Botschafter Deutschland. Die Aktion baut auf einem sehr simplen Prinzip auf: Stelle ein paar nette Preise in Aussicht und alle Teilnehmer schuften wie die verrückten! Bei Facebook ist das eben ein Macbook Air, eine Xbox360 Elite und unzählige iPods. Also das kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Um an diese Preise zu kommen sollen nun die Botschaften so viele User einladen wie möglich und die Top-Inviter werden eben belohnt.

Um an dem ganzen teilnehmen zu können musste man sich im Vorfeld bewerben. Ich glaube allerdings, dass jede einzelne Bewerbung, unabhängig vom Inhalt, angenommen wurde. Gestern haben die Facebook-Menschen schließlich die Teilnehmer in eine geheime Botschafter Gruppe eingeladen und können über eine Art Barometer-Seite ihren Rang im Wettbewerb abfragen.

Eine klasse Idee wie ich meine – und weil ich außerdem noch ein Macbook Air will bin ich auch mit von der Partie 😛

Zu Facebook

Comments are closed.