Category Archives: Internet


Seit es den Computer und die Entwicklung des Internets gibt, ist auch die Kriminalität in der Branche enorm gestiegen. Von sogenannter „Cyberkriminalität“ ist schon der ein oder andere betroffen gewesen. Unter Cyberkriminalität werden alle Straftaten gefasst, die sich auf das Read more…


Die sogenannte Suchmaschinenoptimierung für Websites  zur Aufmerksamkeitssteigerung bzw. Kundengenerierung wird heutzutage immer bedeutsamer. Dementsprechend ist es bedauernswert, dass viele Websites immer noch fundamentale Fehler aufweisen, die ein gutes Ranking der Seite verhindern. Diese Fehler können sowohl struktureller, aber auch technischer Read more…


Zwar kann man noch die alte Version von Twitter verwenden, allerdings wird diese schon bald nicht mehr zugänglich sein. Daher möchte ich die Gelegenheit nutzen kurz auf die Neuerungen einzugehen und auch meine Meinung zu dem Redesign kundtun.


Das neue Design des Suchmaschinenriesen Google ist mir zwar schon vor längerem aufgefallen, allerdings finde ich erst jetzt die Zeit auch ein paar Silben darüber zu schreiben.


Jetzt muss ich tatsächlich einmal ein paar kurze Silben zu der Facebook Gruppe „Get a free Macbook Air“ von mir geben. An alle die sich Hoffnungen machen, tatsächlich ein Macbook Air im Wert von rund 1400€ geschenkt zu bekommen und Read more…


Der April hat begonnen und zum neuen Monat hat Google das erste Pagerank Update dieses Jahres durchgeführt. Rund vier Monate nach dem letzten PR Update im Dezember 2009.


Mittlerweile boomt der Markt für Prepaid Handys und günstigen Handytarife. Doch worauf achten in dem Dschungel an lukrativen Angeboten?


Bei Google Buzz handelt es sich um den einen neuen Microblogging Dienst von des Internetriesen Google. Das Programm erweitert zwar die Funktionen von Google, wird allerdings meiner Meinung nach, ähnlich wie auch schon Google Wave, kein großer Erfolg werden.


Die Frage nach der Wertigkeit von Twitter und Facebook Links taucht immer wieder einmal auf. Und wer könnte diese Frage besser beantworten, als Matt Cutts (Top Programmierer bei Google) persönlich.