Author Archives: Richard

Der Gründer von BloggerTips. Er hat bereits für verschiedene große Online-Portale wie chip.de, drweb.de und spieletipps.de geschrieben. Manchmal schreibt er auch in der dritten Person von sich selber.


Größere Distanzen machen WLAN-Netzwerken häufig zu schaffen. In größeren Wohnungen kann es zu unerwarteten Verbindungsabbrüchen oder zu drastischen Geschwindigkeitseinbußen kommen. Wer dennoch alle Zimmer mit einem gleichmäßigen Signal versorgen möchte, kann nun auf eine moderne und kostengünstige Alternative zurückgreifen. Moderne Read more…


Heute möchte ich einmal wieder einen Dienst vorstellen, mit dem sich Blogger und Webmaster Geld im Internet verdienen können. Es handelt sich um den Dienst InLinks, der ähnlich wie auch LinkLift Textlinks vermarktet, dennoch ganz anders ist.


Nun ist es endlich soweit: WordPress 2.8 wurde nach monatelanger Testphase endlich offiziell veröffentlicht. Ich konnte natürlich nicht widerstehen und musste mir die neueste Version der Blog-Software sofort installieren und testen.


Ich bin zwar schon bisschen spät mit diesem Beitrag, aber wie heißt es doch so schön: Spät ist besser als nie! In diesem Sinne hier also auch nochmal ein kleiner Artikel zum Google Pagerank Update im Mai.


Nach langer Zeit endlich einmal wieder ein Beitrag hier. Das ganze geschieht allerdings mehr in eigener Sache als alles andere, denn wir suchen neue Autoren.


Ich bin eben über ein Plugin gestoßen, dass eventuell für den einen oder anderen Blogger interessant sein könnte. Es handelt sich um den Google Analyticator, welcher es erlaubt die eigenen Google Analytics Daten über ein Widget zu veröffentlichen.


Ich bin eben über eine Liste mit über 100 kostenlose WordPress Themes für das Jahr 2009 gestoßen. Schön gegliedert in verschiedene Kategorien und dazu auch noch bebildert.


Die Frage über die Farbe des Hintergrundes eines Blogs habe ich mir bereits öfters gestellt: Muss es wirklich immer hell sein? Hier die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage.


Man hört ja immer wieder wie cool es sein soll für Google zu arbeiten. Und zahlreiche Videos und Fotos scheinen dies auch zu bestätigen. So auch das folgende Bildmaterial.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.