Abzocker im Internet


Sendungen wie Planetopia oder SternTV widmen ihnen regelmäßig einen Großteil der Sendezeit. Gemeint sind die Abzocker, die in den letzten Jahren vornehmlich über das Internet sich bei Ihren Kunden bereichern. Die Maschen mit denen die Ganoven vorgehen werden immer ausgefeilter. Vor Jahren waren noch Dialer, die einem über die Telefonrechnung das Geld aus der Tasche gezogen haben, die am meisten gefürchteten Fallen. Über die Gauner, die bei Ebay nur die Kartons von Parfüms verkauft haben, haben sicher viele noch geschmunzelt. Doch wer 200 Euro für ein Online-Abo hinblättern soll, dem vergeht schnell das Lachen. Der Trick: Es werden Programme, wie zum Beispiel das kostenlose Open Office oder WordPress, zum Download angeboten. Vor dem Download muss man sich eben noch registrieren und hat damit einen 2-Jahres-Vertrag für die Nutzung der Website abgeschlossen, die man gar nicht wollte. Solche und ähnliche Fälle behandelt die neue Website Web ohne Nepp. Wenn man sich die Fälle ansieht erkennt man die Muster nach denen vorgegangen wird, und kann vermeiden in solche Fallen zu tappen.

Have any Question or Comment?

One comment on “Abzocker im Internet

hmm ja abgezockt wird fast überall. Habe mittlerweile bei sehr vielen kostenlosen Downloads Anzeigen gesehen „… hier downloaden“ und dann muss man doch irgendwas dafür bezahlen.. naja abgezockt wird ja überall, wo sich die leute nicht alle perfekt auskennen.. 🙁

Comments are closed for this post !!